Fernunterricht in den 2. und 3. Klassen der Mittelschule

Die Verordnung 68/2020 des Landeshauptmanns betrifft auch die Grund- und Mittelschule.

Ab Montag, dem 9. November 2020, erfolgt der Unterricht für die 2. und 3. Klassen der Mittelschule nicht mehr in Präsenz, sondern als Fernunterricht. In den Grundschulen und in den 1. Klassen der Mittelschule erfolgt der Unterricht weiterhin in Präsenz.

Über die Plattform Microsoft Teams erhalten die Schüler/-innen von den Lehrpersonen die Aufgaben und geben diese wieder über die Plattform ab. Ebenfalls über Teams wird Videounterricht durchgeführt.

Im Laufe des Montags, 9.11., bekommen die Eltern der Schülerinnen und Schüler, die sich im Fernunterricht befinden, Informationen zur konkreten Umsetzung.

Veröffentlicht am 08.11.2020

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden: