Grüne COVID-19-Bescheinigung

Neues Gesetzesdekret

Der Präsident der Republik hat mit Art. 2 des Gesetzesdekrets Nr. 122 vom 10.9.2021 festgelegt, dass jede Person, die eine Struktur der Schule betritt, ab sofort die „Grüne COVID-19-Bescheinigung“ besitzen und vorweisen muss. 

Ausgenommen sind Personen, die mit einem ärztlichen Attest, das nach den im Rundschreiben des Gesundheitsministeriums vom 4.8.21 festgesetzten Kriterien ausgestellt ist, nachweisen, dass sie nicht geimpft werden können.

Diese Regelung gilt vorerst bis zum 31.12.2021.

Die Kontrolle der Grünen Bescheinigung erfolgt durch das beauftragte Personal der Schule.

Eltern und externe Personen, die die Schule betreten, sind ab sofort verpflichtet, die „Grüne COVID-19-Bescheinigung“ dem/der mit der Kontrolle beauftragten Mitarbeiter/-in vorzuweisen.

Veröffentlicht am 15.09.2021

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden: