Jonglieren wie die Profis

Ein kunterbuntes Meer an Bällen!

Im Oktober verwandelte sich die Grundschule Völs in ein kunterbuntes Zirkuszelt. In der Turnhalle gaben sich große und kleine Akrobaten die Klinke in die Hand. Eine schier unendliche Vielfalt an kleinen Gerätschaften, so weit das Auge reichte! So unterschiedlich die Geräte auch sein mochten - eine Gemeinsamkeit hatten sie jedoch alle: der Spaß am Spiel! Alle Kinder und Lehrpersonen der Grundschule Völs bastelten Jonglierbälle. Dafür benötigten wir ca. 800 Luftballons. Anschließend befüllten wir sie mit Reiskörnern. Diese selbstgebastelten Jonglierbälle eigneten sich hervorragend zum Üben. Manche Schüler nutzen jede freie Minute - egal ob beim Gang auf die Toilette, beim Spielen auf dem Pausenhof oder auf dem Nachhauseweg. Gepackt von der Euphorie der Kinder übten auch einige Lehrpersonen klammheimlich im Lehrerzimmer :)

 

Ein großer Dank gilt der Raiffeisenkassa Völs am Schlern, die uns mehr als 800 Luftballons spendierte. Vielen herzlichen Dank!

Veröffentlicht am 10.11.2019

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden: