Liebe Mara ...

„Wo sind meine Kinder?“

Wir haben oft diesen Satz von dir gehört. Es war dir wichtig, uns in deiner Nähe zu haben, deine Klasse zu sehen, uns zu hören, gemeinsam mit uns zu lernen und zu lachen. Wir staunten, wie du selbstsicher deine Vorträge machtest. Mit erhobenem Kopf, strahlendem Lächeln und Offenherzigkeit standst du noch letzten Freitag vor uns mit einem Vortrag über die Pilze, Moose und Farne. Musik und Tanz hast du immer geliebt. Am letzten Donnerstag hast du mit Barbara das Lied „Halleluja“ gesungen, das du so gern mochtest.

Du warst immer ganz bei dir und bei dem, was du gerade machtest und es war dir wichtig, dass andere deine Fähigkeiten wahrnahmen. Du konntest dich so sehr über Lob freuen oder dich auch ärgern, wenn dir etwas nicht gelang. Und wenn du glücklich warst, dann kamen dein Lachen und deine Umarmung aus tiefstem Herzen.

Mit Andrea verband dich etwas ganz Besonderes, und jeder Tag in der Schule war dir sehr wichtig. Mit Enthusiasmus und Einsatz hast du selbst Bücher über Tiere und die Natur gelesen und uns auch mit Begeisterung vorgelesen.

Lehrausgänge waren für dich besonders wichtig, dort konntest mit uns zusammen sein und etwas erleben und wenn es für dich zu anstrengend wurde, nahmen wir dich einfach huckepack und schon strahltest du wieder über beide Ohren. Wichtig war, dass du dabei warst. Und wenn du einmal nicht mehr wolltest, dir alles zu viel war, dann kam der Satz „Ich habe jetzt keine Zeit“. Mit Geduld und Überzeugung, mit Humor und Musik haben dich dann Andrea und Barbara zurück in den Schulalltag geholt.

Liebe Mara, deine Stimme, wenn du liest, dein Lachen, wenn du dich freust, dein verschmitztes Lächeln in den Augen werden uns begleiten, dein selbst dekorierter Stuhl in der Klasse ebenfalls; denn er ist ein bisschen so wie du: bunt und etwas ganz Besonderes!

„Wo sind meine Kinder“, hören wir dich rufen. Mit den Gedanken bei dir, Mara! Du wirst uns fehlen!

 

Jutta Troger, Gerta Wörndle, Barbara Fill, Andrea Menghin

 

Veröffentlicht am 05.11.2018

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden: