Martinstag

Der 11. November stand heuer wieder im Zeichen vom heiligen Martin. Die Kinder der zweiten Klasse haben für alle Schüler Martinsgänse gebacken und verteilt. Am Abend trafen sich die Schüler der Grundschule Seis in der Aula, wo das Bilderbuch „Juli tut Gutes“ vorgelesen wurde. Im Schulhof sahen wir dann den heiligen Martin auf seinem Pferd, wie er mit dem Bettler seinen Mantel teilte. Gemeinsam zogen wir mit unseren Laternen zur Kirche. Kindergarten und Schule sangen ein Abschlusslied. Die gesamte Feier wurde von der Musikkapelle Seis und Pfarrer Florian mitgestaltet. Die rege Teilnahme zeigt, dass der Martinsumzug in Seis großes Gefallen findet.

Veröffentlicht am 11.11.2019

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden: