Minions auf großer Mission

Völser Grundschüler planen ihren Schulhof im Rahmen einer, vom Südtiroler Jugendring organisierten, Zukunftswerkstatt

Die Grundschule Völs hat sich bei der Realisierung des neuen Schulhofes für ein bahnbrechendes Modell entschieden: die Völser Kinder sollen von der Ideensammlung, über die Planung bis hin zur Realisierung ihres neuen Scholhofes mitdenken, mitreden und mitentscheiden dürfen. "Dies ermöglicht uns, Kinder als Experten und Expertinnen ihrer Lebenswelt mit einzubeziehen", erklärt Schulleiterin Alexandra Burgauner die Beweggründe. Am 02. Oktober 2018 war es dann soweit! Auf kreative Art und Weise bauten die Schüler und Schülerinnen verschiedenste Modelle. Ein kreatives Modell reihte sich an das nächste und die Ergebnisse waren wirklich überzeugend. Am Abend wurden die Ideen und Werke der Kinder sowohl den Eltern, als auch den Vertretern der Gemeinde und der Schule vorgestellt. Sowohl der Bürgermeister Stampfer Othmar, als auch der Bildungsreferent Kompatscher Gregor waren begeistert und dankten den Kindern für ihren überzeugenden Einsatz. Auch Edith Rabanser, Direktorin des Schulsprengels Schlern, sprach den Lehrpersonen sowie den SJR-Moderatoren/innen ihren Dank für die gelungene Organisation aus. Bei einem Buffet war anschließend Raum und Zeit, den Abend gemütlich ausklingen zu lassen. Edith Haspinger, SJR-Moderatorin und Architektin zugleich, wird nun in so genannten Planungszirkeln gemeinsam mit den Kindern die Ideen weiter konkretisieren und die Umsetzung in Angriff nehmen. In der Realisierungsphase sollen die gesamte Schulgemeinschaft, sowie die Eltern der Schüler beim Bau, dort wo es möglich ist, selbst mit anpacken. Den Abschluss des Projektes bildet eine Einweihungsfeier auf dem neu gestalteten Schulhof. 

 

Ein besonderer Dank gilt der Gemeinde für die Finanzierung des Projektes und dem Bildungsausschuss Völs am Schlern für die Finanzierung der gelben T-Shirts!

Veröffentlicht am 19.01.2019

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden: