Preise vergeben - Lesewettbewerb "Vorsicht Buch"

Überraschung für alle Leseratten: Vor Beginn der Allerheiligenferien, am 30. Oktober 2020, durften sich 49 Schülerinnen und Schüler der zweiten und dritten Klassen über eine Belohnung für ihre fleißige Teilnahme am Lesewettbewerb des Schuljahres 2019/2020 freuen. Aufgrund der Unterbrechung im vergangenen März war die Leseperiode im Rahmen des Wettbewerbes von Schulbeginn bis Ende Oktober 2020 verängert worden.

Im 6. Jahr des bereits traditionellen Preislesens "Vorsicht Buch" wurden fast 200 Bücher gelesen. Mehr als 60 Schüler/innen haben bis zuletzt teilgenommen und mit ihren Antworten auf Kontrollfragen und kreativen Arbeiten zu den gelesenen Bücher Punkte gesammelt. Daria Tirler, Ines Federspieler und Sandra Santoni haben die Rangliste der fleißigen Leser/innen angeführt und konnten sich als Erste vom Gabentisch bedienen. Wer jetzt denkt, dass Lesen eine Frauensache ist, der irrt. Fast ein Viertel der Prämierten waren Jungs. 

Unsere Sponsoren haben es uns ermöglicht zahlreiche Buchpreise, Gutscheine für Backwaren, Süßigkeiten u. a. anzubieten. Danke!

Das Team Leseförderung der MS Kastelruth

Veröffentlicht am 30.10.2020

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden: