Grundschule St. Michael

19.03.2019

Schultreff

Jeden Dienstag Morgens findet ein Schultreff statt. Am Schultreffe nehmen alle Kinder unserer ...

Mehr dazu
01.03.2019

Von Hühnern, Raben und anderem Federvieh

Am 1. März gaben wir unser Theaterstück "Von Hühnern, Raben und anderem Federvieh zum Besten!

Mehr dazu
28.02.2019

Fasching

Am Unsinnigen Donnerstag feierten wir gemeinsam Fasching!

Mehr dazu
20.02.2019

Schultheater

Wir freuen uns auf Euer Kommen!

Mehr dazu
15.02.2019

Lego WeDo

Lego WeDo

Mehr dazu
15.02.2019

Flotte Technik

Wir haben viele flotte Maschinen gebaut.

Mehr dazu
08.02.2019

Nacht im Museum

Am 8. Febrar waren wir mit der ganzen Schule im Naturkundemuseum.

Mehr dazu
06.02.2019

Landart im Schnee

Heute machten wir in Kunst Landart im Schnee. Wir schufen kleinere und größere Scheeobjekte in ...

Mehr dazu
09.01.2019

Malwettbewerb Seiser Alm

Voll motiviert nahmen wir am Malwettbewerb teil.

Mehr dazu
20.12.2018

Moderne Christbäume

Die Kinder der 4./5.  Klasse haben im Fach Kunst und Technik moderne Christbäume entworfen ...

Mehr dazu
29.11.2018

Adventkranz binden

Am Donnerstag, den 30. November trafen sich Kinder und Eltern in der Schule, um zusammen mit Oma ...

Mehr dazu
25.10.2018

Martinsumzug

Wie jedes Jahr fand gestern unser Martinsumzug statt! Wir trafen uns in der Kircher von St. ...

Mehr dazu
10.10.2018

Verkehrserziehung

Heute in Telfen bei der Fahrradprüfung waren wir alle sehr aufgeregt. Aber bis zum Schluss ist ...

Mehr dazu
02.10.2018

Neue Sport- und Spielgeräte

Seit heute haben wir eine Spieletonne!

Mehr dazu

Das Konzept der Grundschule St. Michael beruht auf einem erweiterten Montessori-Ansatz unter Berücksichtigung moderner, wissenschaftlicher Erkenntnisse. An der Schule findet altersdurchmischtes Lernen statt, wobei der Unterricht aus Lernen in  der  Gemeinschaft  und individuellem Lernen besteht. Beim gemeinsamen Lernen können alle voneinander profitieren. Jeder lernt von jedem, denn jeder weiß irgendwo mehr als die anderen. Zusammenhalt erfahren wir außerhalb der Klassenverbände vor allem in theatralischen, sportlichen, wissenschaftlich-intellektuellen, handwerklichen und musisch-kreativen Projektarbeiten. Die einmalige Lage des Schulhauses inmitten der Natur sehen wir als wertvollen Schatz und nützen auch den Schulgarten und die Umgebung als zusätzlichen Lernort von Achtsamkeit für sich selbst und Wertschätzung für Gemeinschaft  und Umwelt. Jeder soll  spüren, dass er durch seine Tätigkeit zu einer Gemeinschaft gehört  und hier in Freiheit und Verbundenheit zeigen kann, was er drauf hat. Dabei unterstützen klare und nachvollziehbare Regeln das konstruktive Miteinander. Regelmäßig werden mit den Schulkindern einzeln die Lernziele und -fortschritte besprochen und alles wird dokumentiert (Logbuch), damit auch die Eltern wissen, wo ihr Kind steht. Die Lehrpersonen passen die vorbereitete Lernumgebung immer wieder den Lernvoraussetzungen der Schulkinder an, sorgen für effektive Klassenführung, für ein anregungsreiches Lernklima, für kognitiv aktivierende Lernaufträge und dies alles immer im Bewusstsein darüber, dass den wirklichen Lernerfolg aller, die positiven Beziehungen zwischen allen Mitgestaltenden der Schulgemeinschaft ausmachen!

Auch für das Schuljahr 2018/19 haben wir wieder zahlreiche unterrichtsbegleitende Tätigkeiten geplant.

Termine

01.01.2018

1. Elternsprechtag   14:30 - 18:30 Uhr  
27.11.2018 Klassenratssitzungen mit Elternvertretern  

ab 18:00 Uhr

 

 

2. Elternsprechtag     Persönliche Aussprache mit Eltern, auf Einladung
07.05.2019 Klassenratssitzungen mit Elternvertretern  

ab 18:00 Uhr

findet nur auf Anfrage statt

 

3. Elternsprechtag      

 

Die Lehrpersonen der Grundschule bieten eine wöchentliche Sprechstunde an. Bitte melden Sie sich über das Mitteilungsheft oder telefonisch an.

Schulstellenleiter: Christian Blaas

2./3. 4./5. Lehrperson Tag/Zeit
Mathe Mathe, KuT Christian Blaas Mi. 09:05 - 10:05
GGN Deutsch, Englisch, GGN, Musik, BuS Monika Jaider Di.10:25 - 11:25
Deutsch, BUS / Madlen Seyr Fr. 09:05 - 10:05
Religion, Musik, Kut Religion Marion Sattler Do. 08:45 - 09:05
Italienisch Italienisch Valerio Sauda Di. 14:00 - 15:00
       

 

Fach

1. Klasse 2. Klasse

3. Klasse

4. Klasse 5. Klasse

Deutsch

6 h 40 min

5 h 20 min

5 h 20 min

5 h 5 h

Geschichte, Geografie, Naturwissenschaften

2 h

3 h

3 h

3 h 3 h

Italienisch 2. Sprache

2 h 4 h

4 h

4 h

4 h

Englisch

 / / / 2 h 2 h

Mathematik

6 h

5 h 20 min

5 h 20 min

5 h 5 h

Kunst, Technik

2 h 2 h

2 h

1 h 20 min

1 h 20 min

Musik

1 h 40 min

1 h 20 min

1 h 20 min

1 h 1 h

Bewegung und Sport

3 h 2 h 20 min

2 h 20 min

2 h 2 h

Religion

2 h 2 h

2 h

2 h

2 h

Pflichtquote (WPF)*

/ 2 h*

2 h*

2 h*

2 h*

Wahlbereich: je ein Block (8 x 2 Stunden) im 1. Halbjahr und im 2. Halbjahr

/ / / / /

 

*           Pflichtquote (WPF) nur im 1. Halbjahr am Donnerstag Nachmittag, im 2. Halbjahr eine Projektwoche oder Projekttage

*           Wahlbereich: nur im 2. Halbjahr, 2 Wochenstunden am Donnerstag Nachmittag

1. Klassen:

  Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag
7.35 - 7.45 gleitende Eintrittszeit
7.45 - 9.05 80 80 80 80 80
9.05 - 10.05 60 60 60 60 60
10.05 - 10.25 PAUSE
10.25 - 11.45 80 80 80 80 80
11.45 - 12.45 60 60 60 60 60
           
14.00 - 15.00   60      
15.00 - 16.00   60      

Dienstagnachmittag vom 02.10.2018 – einschließlich 30.04.2019

Wahlbereich im 2. Halbjahr am Donnerstagnachmittag

 

2. - 5. Klasse: 1. Halbjahr

  Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag
7.35 - 7.45 gleitende Eintrittszeit
7.45 - 9.05 80 80 80 80 80
9.05 - 10.05 60 60 60 60 60
10.05 - 10.25 PAUSE
10.25 - 11.45 80 80 80 80 80
11.45 - 12.45 60 60 60 60 60
           
14.00 - 15.00   60   Pflichtquote  
15.00 - 16.00   60   Pflichtquote  

 

2. - 5. Klasse: 2. Halbjahr

  Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag
7.35 - 7.45 gleitende Eintrittszeit
7.45 - 9.05 80 80 80 80 80
9.05 - 10.05 60 60 60 60 60
10.05 - 10.25 PAUSE
10.25 - 11.45 80 80 80 80 80
11.45 - 12.45 60 60 60 60 60
           
14.00 - 15.00   60   Wahlbereich  
15.00 - 16.00   60   Wahlbereich  

 

Die Schüler/innen erhalten auch heuer Unterricht in den Kernfächern, ab der 2. Klasse auch in den Fächern der Pflichtquote und des Wahlbereiches.

Wahlbereich

Die Angebote des Wahlbereichs werden in zwei Blöcken durchgeführt:

1. Abschnitt: Donnerstag, 04.10.2018 – Donnerstag, 29.11.2018

2. Abschnitt: Donnerstag, 14.03.2019 – Donnerstag, 16.05.2019

Die Anmeldung erfolgt im Herbst. Die Teilnahme am Wahlangebot ist nach erfolgter Anmeldung verpflichtend und muss bei Abwesenheit auch schriftlich entschuldigt werden. Wahlfächer werden bewertet.

Besondere Vorhaben

Für die 3. Klassen werden wieder Schwimmkurse durchgeführt (7x). Diese beginnen für alle Schulen am Mittwochvormittag, 03.10.2018 und werden in Bozen (Haslach) und Gröden durchgeführt. 

Für die 1. Klassen der Grundschule findet auch heuer das Projekt „Schneespaß“ statt, welches von Matthias Rabanser in Zusammenarbeit mit den verschiedenen Vereinen organisiert wird. Es wird auf der Seiser Alm durchgeführt (4x).

Einige 4. und 5. Klassen werden wieder im Rahmen des Projektes "Settimana Azzurra" nach Cesenatico fahren.

Die Lernberatung findet wie in den vergangenen Schuljahren in der Grundschule vor allem in den Teamstunden  statt.

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden: