Schüler*innen als Designer

Maxi-Swatch für die 3 C

nicht glänzend

Die Schülerinnen und Schüler der 3. Klasse haben sich an einem spannenden Projekt beteiligt: Sie entwarfen einzigartige Designs für Swatchuhren und schickten ihre Entwürfe in die Schweiz, dem Sitz von Swatch. Von farbenfrohen Mustern bis hin zu minimalistischen Designs – die Vielfalt der Entwürfe war beeindruckend. Die Firma war angetan von der Begeisterung und dem Talent der jungen Menschen: „Es ist inspirierend zu sehen, wie Schülerinnen und Schüler ihre kreativen Fähigkeiten nutzen, um die Welt um sie herum zu gestalten und es freut uns, dass Swatch eine Quelle der Anregung sein kann, junge Menschen zu motivieren und ihre Kreativität zu fördern.“

Zum Dank für ihre Ideen bekam die 3 C eine Maxi Swatch geschenkt, die sie wiederum in den letzten Schulwochen gestaltet haben und die als Zeugin der Zusammenarbeit als „Zeit-Accessoire“ eine Schulwand schmücken wird.

Das könnte Sie auch interessieren

16.06.2024

Rund um den Ball auf der Wasserebene

Fuß- und Volleyballturnier der Mittelschule Kastelruth

15.06.2024

Feier zum Schulschluss

Würdigung und Rückblick auf ein Schuljahr voller Anregungen

13.06.2024

Völkerballturnier der 5. Klassen des SSP Schlern

Am Donnerstag, 13.06.2024 fand die zweite Ausgabe des Völkerballturniers der 5. Klassen unseres Sprengels statt