Was tun bei einem Notfall?

Training mit dem Weißen Kreuz

IMG_0048

Auf Einladung der Koordinatorin für Verkehrserziehung, Christine Schmid, kamen am Dienstag, dem 11. Juni, Walter Psenner und Josef Karbon vom Weißen Kreuz in die Mittelschule. Sie wiederholten und besprachen mit allen Schülerinnen und Schülern der zweiten Klassen die Grundprinzipien der Ersten Hilfe und das Verhalten im Notfall. Mit lebendigen Beispielen aus der Praxis sicherten sich die beiden die volle Aufmerksamkeit ihrer Zuhörerinnen und Zuhörer. Die Schülerinnen und Schüler konnten dann selbst ausprobieren, wie man kleinere Verletzungen sachgerecht verbindet und mit Verletzten bei Unfällen umgeht. Es waren zwei lehrreiche Stunden, die dazu beitragen können, Leben zu retten.

Das könnte Sie auch interessieren

16.06.2024

Rund um den Ball auf der Wasserebene

Fuß- und Volleyballturnier der Mittelschule Kastelruth

15.06.2024

Feier zum Schulschluss

Würdigung und Rückblick auf ein Schuljahr voller Anregungen

15.06.2024

Schüler*innen als Designer

Maxi-Swatch für die 3 C